Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019

24,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (32,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versand in 3-4 Werktagen

  • 14113
  • Rotwein
  • Südafrika
  • WO Swartland
  • 71% Syrah, 11% Grenache, 9% Cinsault, 8% Cabernet Sauvignon, 1% Viognier
  • 12 Monate in Barriques und Foudrés
  • 2019
  • 14,5%
  • Enthält Sulfite. Mittels Eiklar bzw. Eiweiß gefiltert, kann Albumin und Lysozym vom Ei und Eiprotein enthalten.
Bewertungen: John Platter: 4,5/5 Sterne für 2018 Tim Atkin: 92/100 Punkte für 2018 Der... mehr
Produktinformationen "Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019"

Bewertungen:
John Platter: 4,5/5 Sterne für 2018
Tim Atkin: 92/100 Punkte für 2018

Der begehrteste Wein von Boekenhoutskloof! Die hoch spannende und dabei sinnliche Cuvée The Chocolate Block 2019 bietet ein sehr weit gefächertes Aromenspektrum. Allzu viele Flaschen gibt es nicht von diesem Wein. Denn Boekenhoutskloof gewinnt seinen »The Chocolate Block« von speziellen Parzellen unterschiedlicher Weinberge. Die Trauben liefert das heiße, trockene Malmesbury im Swartland nördlich von Kapstadt. Der Grenache kommt von den ältesten Reben dieser Sorte in Südafrika, die in Citrusdal auf sehr sandigen Böden am Fuße der Cederberg Mountains stehen.

Technische Analyse / Datenblatt
Alkohol: 14,69% vol
Restsüße: 2,90 g / l
Gesamtsäure: 5,0 g / l
pH: 3,77
Mischung: Syrah 71%; Grenache 11%; Cinsault 9%; Cabernet Sauvignon 8%; Viognier 1%

Notizen des Weinmachers zum Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019:
Dem Jahrgang 2019 ging eine sehr trockene Vegetationsperiode voraus, die zu einem rekordtiefen Ernteertrag führte. Der Crush ging gegenüber 2018 um 2% zurück. Der optimistische Rückblick auf diese Bedingungen führte aufgrund ihres höheren Verhältnisses von Fruchtfleisch zu Saft zu kleineren, konzentrierteren Beeren. Diese Umstände sowie die grüne Ernte aufgrund ungleichmäßiger Knospenbrüche waren für die Herstellung von Weinen mit großer Komplexität ermutigend. Das Swartland hatte im Dezember 18 und im Januar 19 gemäßigte Temperaturen, wobei die ersten Hitzewellen die Appellation im Februar beeinflussten. Das Auswahlfenster für The Chocolate Block betrug nur zwei Wochen. Glücklicherweise war es aufgrund unserer noch stärkeren Abhängigkeit von unseren Weinbergen auf den Farmen Porseleinberg und Goldmine in Bezug auf Obsternte und Kühltransportlogistik überschaubare vierzehn Tage. Nach ersten Angaben erweist sich 2019 für Syrah als ein weiterer guter Jahrgang mit ausgeprägten Aromen von schwarzen Früchten und einer klassischen Nuance von schwarzen Oliven. Die vorherrschende Sorte (71%) zeigt eine schöne Tinte im Glas. Die Grenache-Weinberge auf dem Porseleinberg haben sich gut etabliert, und diese Sorte ist zweifellos der helle, parfümierte Stern der Mischung, der einen alten, Châteauneuf-du-Pape-ähnlichen Charme offenbart. Die alte Rebe Cinsault bleibt ein unangekündigtes Juwel, das den Wein mühelos zusammenfügt und eine raffinierte Eleganz schafft. Mit nur acht Prozent dieser endlichen Sorte, die innerhalb der Appellation angebaut wird, ist Cabernet Sauvignon für die Strukturierung und Griffigkeit der Mischung von entscheidender Bedeutung. Syrah und Cinsault wurden in einer Kombination aus gewürzten 2.500 l französischen Eichenfoudres und Barriques gereift. Grenache wurde in erfahrenen 600-l-Demi-Muids gereift. Cabernet Sauvignon war die einzige Komponente, die dem neuen Barrique aus französischer Eiche ausgesetzt war. Die Höhe lag zwischen 13 und 16 Monaten, abhängig von der Komponente und dem Weingut. Für unseren Jahrgang 2019 wurden 2414 Barriques ausgewählt.

Verkostungsnotizen des Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019
Die Nase ist dunkel, intensiv und brütend mit Aromen von schwarzen Kirschen, Kardamom, süßem Tabak, Espresso und einem Hauch von Parfüm. Der dunkle Fruchtcharakter der Nase setzt sich in einem außergewöhnlich komplexen, saftigen Gaumen mit sanften Nuancen von reifen Pflaumen, Veilchen, schwarzen Oliven, Nelken und Lakritz fort. Der mittlere Gaumen ist konzentriert, geschmeidig und elegant mit sehr feinen, kakaopulverigen Tanninen. Der Wein ist mittelkräftig, sehr ausgewogen mit einem erdigen, vielschichtigen Charakter, der das gesamte Spektrum der Beerenfrüchte abdeckt - von säuerlichen roten Pflaumen bis zu satten blauen und schwarzen Beeren. Der Abgang ist schlank, sauber und trocken, pfeffrig und anhaltend, mit einem Hauch von getrockneter Cranberry, Teer, Graphit und Rauch.

Hinweis: Die Abbildungen zeigen ggf. einen anderen Jahrgang als den hier angebotenen Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019.

Weiterführende Links zu "Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019"
Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018 Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018
Inhalt 0.75 Liter (32,67 € * / 1 Liter)
24,50 € *
1,5l Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019 Magnum 1,5l Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2019...
Inhalt 1.5 Liter (38,00 € * / 1 Liter)
57,00 € *
3,0l Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018 Doppelmagnum - ab Juni lieferbar 3,0l Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018...
Inhalt 3 Liter (43,00 € * / 1 Liter)
129,00 € *
San Roman 2016 (Rotwein) San Roman 2016 (Rotwein)
Inhalt 0.75 Liter (36,67 € * / 1 Liter)
27,50 € *
PSI 2018 - Peter Sisseck PSI 2018 - Peter Sisseck
Inhalt 0.75 Liter (42,53 € * / 1 Liter)
31,90 € *
Legras & Haas Rosé Brut Champagner Legras & Haas Rosé Brut Champagner
Inhalt 0.75 Liter (45,27 € * / 1 Liter)
33,95 € *
Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018 Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018
Inhalt 0.75 Liter (32,67 € * / 1 Liter)
24,50 € *
Valserrano Gran Reserva 2012 Rotwein Valserrano Gran Reserva 2012 Rotwein
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
25,90 € * 29,15 € *
Kaesler Clare Wine Co Shiraz 2011, Süd-Australien Kaesler Clare Wine Co Shiraz 2011, Süd-Australien
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € * 19,90 € *
Zuletzt angesehen