Terra Montosa Riesling trocken 2020 - Georg Breuer, Rheingau

23,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (31,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 4-5 Tage

  • 14495
  • Weißwein
  • Deutschland
  • Rheingau
  • 100% Riesling
  • 2020
  • 11,5%
  • Enthält Sulfite.
Terra Montosa Riesling trocken 2020 vom Weingut Georg Breuer aus dem Rheingau. Um die... mehr
Produktinformationen "Terra Montosa Riesling trocken 2020 - Georg Breuer, Rheingau"

Terra Montosa Riesling trocken 2020 vom Weingut Georg Breuer aus dem Rheingau.

Um die Selektion der Spitzengewächse so streng wie möglich zu halten, führen wir bereits seit dem Jahrgang 1990 die zweitbesten Partien der besten Lagen zum Terra Montosa zusammen.
Die Bezeichnung steht für die „steile Erde“ der Berglagen und stammt aus der ersten Erwähnung von Rebpflanzungen im Rüdesheimer Berg in einer lateinischen Urkunde aus dem Jahr 1074. Weine der unterschiedlichen Böden vereinen sich zu einer Cuvée größter Vielschichtigkeit, die sie zu einem idealen Essensbegleiter macht.

Expertise 2020 „TERRA MONTOSA“ RIESLING

Anbaugebiet
Mit nur knapp 3.000 Hektar Rebfläche ist der Rheingau eines der kleinsten Weinbaugebiete Deutschlands, dennoch kommen aus seinen Südhanglagen, die der Taunus abschirmt, einige der hochwertigsten Rieslinge des Landes.

Jahrgang
Während des Jahres hatten die Winzer hauptsächlich mit Trockenstress im Weinberg zu kämpfen. Obwohl die Rebe mit ihren langem Wurzelwerk Trockenheit ausgleichen kann, wird die jetzt dritte Trockenzeit in drei aufeinander folgenden Jahren deutlich spürbar. Die Reifenentwicklung der Trauben im Rheingau wurde davon aber nicht beeinträchtigt. Die lockerbeerigen Früchte waren bis zur Lese gesund und zeigten sich mit einer fruchtigen Note.

Rebsorte
Die traditionsreiche Rebsorte Riesling ist am Rhein beheimatet. Mit ihren Aromen, zartgliedrigen Struktur und rassigen Säure bringt sie einige der feinsten Weißweine der Welt hervor.

Bodenbeschaffenheit
Die Trauben kommen aus den zweitbesten Partien unserer Cru-Steillagen in Rüdesheim (Berg Roseneck, Berg Schlossberg und Berg Rottland), Rauenthal (Nonnenberg) und Lorch (Pfaffenwies), die von tiefgründigen Phyllitböden, Lehmböden und Quarzschiefer geprägt sind.
Der Name „Terra Montosa“ beschreibt die Herkunft des Weines: von der „steilen/gebirgigen Erde“.

Erzeuger
Das 40 Hektar große Weingut wurde von Qualitätsverfechter Bernhard Breuer an die Spitze der Rheingauer Weingüter gebracht. Heute wird es von seiner Tochter Theresa Breuer und dem langjährigen Betriebsleiter Hermann Schmoranz geleitet, unterstützt von Kellermeister Markus Lundén.

Beschreibung
Im Bouquet gelbe Früchte, Heu, nasser Stein und süße Gewürze. Der eindrucksvollen Fülle am Gaumen stehen akzentuierte Gerbstoffe und eine eindringliche Säureader gegenüber. Eine Verbindung von Konzentration und Leichtigkeit.

Empfehlung
Gut gekühlt bei 9°Celsius zu gebeiztem Lachs, Rheingauer Bachsaibling an Feldsalat und würzigem Frischkäse.
Wir empfehlen, diesen Wein bis 2030 zu trinken.

Technische Analysedaten:
Alkohol: 12,0%
Restzucker: 6,2 g/l
Säure: 7,8 g/l

Typ: Weißwein
Herkunftsland: Deutschland
Anbaugebiet: Rheingau
Zusammensetzung: 100% Riesling
Rebsorten: Riesling
Hauptrebsorte: Riesling
Jahrgang: 2020
Alkohol: 11,5%
Flaschenmenge: 1
Inhalt gesamt: 0,75l
EAN: 4019222420028
Allergene: Enthält Sulfite.
Weiterführende Links zu "Terra Montosa Riesling trocken 2020 - Georg Breuer, Rheingau"
Zuletzt angesehen