Die Finca Ses Talaioles auf Mallorca, die einer Kaufmannsfamilie aus Hamburg gehört, ist der Erzeuger der Rotweine Sestelino, Sestal und Sestal Reserva Na Pujola.

Auf dem überwiegenden Teil des 100 Hektar größen Areals der Finca Ses Talaioles werden unter streng ökologischen Richtlinien Getreide, Erbsen, Johannisbrot, Feigen, Oliven und Mandeln angebaut. Zudem werden die berühmten mit Eicheln gefütterten mallorquinischen Pata Negra Schweine von der Finca Ses Talaioles gezüchtet, die den Namen Pata Negra ihren schwarzen Hufen verdanken.

Finca Ses Talaioles
Das magische Ses Talaioles, die Geschichte seines alten Wehrturmes, sein unendliches Licht, die Atmosphäre traditionellen bäuerlichen Lebens, das man hier noch immer lebt, die Leidenschaft unseren jungen Winzers und das familiäre Miteinander auf dem Gut - das sind die Elemente, aus denen der Geist dieses Paradieses zu bestehen scheint.
Dazu ein einmaliges Terroir und neustes Know-how erfahrener Winzer: Der Wein, der hier entsteht, soll ein Spiegel all dessen sein.
Eine unverkennbar aus diesem Ort hervorgegangene Materialisierung des `Espiritu de Ses Talaioles´, die so an keinem anderen Platz auf der Welt hätte entstehen können. Ein vollkommen authentisches Ergebnis des Zusammenfliessens all dieser Zutaten und Gegebenheiten ist und bleibt unser Ziel.

Projekt
Menschen suchen oft ein Leben lang nach einem Ort, der ihre Sehnsucht stillt. Ses Talaioles ist ein solcher Ort, bestehend aus Licht und Weite, aus behäbiger Erdigkeit und uralter Geschichte. Scheinbare Gegensätze verbinden sich hier zu einem einzigartigen Ganzen.

Im Jahr 2000 von der holländisch-deutschen Unternehmerfamilie de Waal zufällig entdeckt, wurde diese schlafende Schönheit wach geküsst und enthüllte bald ihr gewaltiges Potential. ,,In meinen Adern fließt Bauernblut und ich erkannte sofort, dass dieses gesegnete Land zu Höherem berufen war als zum Anbau von Mandeln und Kichererbsen" erinnert sich Nicola de Waal. Angetrieben von der festen Überzeugung, dass auf dieser Insel Weine der Spitzenklasse entstehen könnten, weitaus interessantere als bisher, begann die Familie zu planen.

Der Pfälzer Winzer Bernd Philippi, bekannt für seine Vorliebe für authentische Weine, wurde als spiritus rector hinzugezogen. Er betraute seinen Schüler, einen hochtalentierten jungen Winzer mit der Aufgabe hier in seinem Sinne einen Vorzeige-Betrieb aufzubauen.

Mittlerweile stehen auf zehn Hektar zwölf verschiedene Rebsorten in engem Pflanzabstand.

Terroir
An den Ausläufern des Llevant- Gebirges im Osten Mallorcas gelegen, weist der Boden stark kalkmergel-haltige, felsige Partien auf. Eine solche ist der Hang, in dessen Schutz das alte Gutshaus, Mittelpunkt des Betriebes, liegt.
Ein karger, steiniger Hügel, teilweise von einer geringen Bodenkrume aus roter Erde bedeckt, teilweise purer weißer Stein. Er nimmt am Morgen die ersten Strahlen der vom nahegelegenen Meer her funkelnden Sonne auf und speichert ihre Wärme. In der flirrenden Hitze der Sommernachmittage dagegen fängt er die kräftigen auflandigen Meereswinde ab, die die Trauben in idealer Weise zum Abend hin abkühlen und den gesamten Weinberg durchlüften.
Diese Situation in Verbindung zum beständigen Gesamtklima mit sonnenreichen Sommern und milden, regenreichen Wintern führt hier zu einem einzigartigen, hochinteressanten Terroir. Die eng gesetzten Reben, die gezwungen sind, ihre Wurzeln in die Tiefen des ewigen Gesteins zu treiben, werden in reiner Handarbeit und nach ökologischen Gesichtspunkten gepflegt und beschnitten und ihre Trauben werden mit größter Sorgfalt verlesen.

Die Finca Ses Talaioles auf Mallorca, die einer Kaufmannsfamilie aus Hamburg gehört, ist der Erzeuger der Rotweine Sestelino, Sestal und Sestal Reserva Na Pujola. Auf dem überwiegenden Teil des... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Finca Ses Talaioles auf Mallorca, die einer Kaufmannsfamilie aus Hamburg gehört, ist der Erzeuger der Rotweine Sestelino, Sestal und Sestal Reserva Na Pujola.

Auf dem überwiegenden Teil des 100 Hektar größen Areals der Finca Ses Talaioles werden unter streng ökologischen Richtlinien Getreide, Erbsen, Johannisbrot, Feigen, Oliven und Mandeln angebaut. Zudem werden die berühmten mit Eicheln gefütterten mallorquinischen Pata Negra Schweine von der Finca Ses Talaioles gezüchtet, die den Namen Pata Negra ihren schwarzen Hufen verdanken.

Finca Ses Talaioles
Das magische Ses Talaioles, die Geschichte seines alten Wehrturmes, sein unendliches Licht, die Atmosphäre traditionellen bäuerlichen Lebens, das man hier noch immer lebt, die Leidenschaft unseren jungen Winzers und das familiäre Miteinander auf dem Gut - das sind die Elemente, aus denen der Geist dieses Paradieses zu bestehen scheint.
Dazu ein einmaliges Terroir und neustes Know-how erfahrener Winzer: Der Wein, der hier entsteht, soll ein Spiegel all dessen sein.
Eine unverkennbar aus diesem Ort hervorgegangene Materialisierung des `Espiritu de Ses Talaioles´, die so an keinem anderen Platz auf der Welt hätte entstehen können. Ein vollkommen authentisches Ergebnis des Zusammenfliessens all dieser Zutaten und Gegebenheiten ist und bleibt unser Ziel.

Projekt
Menschen suchen oft ein Leben lang nach einem Ort, der ihre Sehnsucht stillt. Ses Talaioles ist ein solcher Ort, bestehend aus Licht und Weite, aus behäbiger Erdigkeit und uralter Geschichte. Scheinbare Gegensätze verbinden sich hier zu einem einzigartigen Ganzen.

Im Jahr 2000 von der holländisch-deutschen Unternehmerfamilie de Waal zufällig entdeckt, wurde diese schlafende Schönheit wach geküsst und enthüllte bald ihr gewaltiges Potential. ,,In meinen Adern fließt Bauernblut und ich erkannte sofort, dass dieses gesegnete Land zu Höherem berufen war als zum Anbau von Mandeln und Kichererbsen" erinnert sich Nicola de Waal. Angetrieben von der festen Überzeugung, dass auf dieser Insel Weine der Spitzenklasse entstehen könnten, weitaus interessantere als bisher, begann die Familie zu planen.

Der Pfälzer Winzer Bernd Philippi, bekannt für seine Vorliebe für authentische Weine, wurde als spiritus rector hinzugezogen. Er betraute seinen Schüler, einen hochtalentierten jungen Winzer mit der Aufgabe hier in seinem Sinne einen Vorzeige-Betrieb aufzubauen.

Mittlerweile stehen auf zehn Hektar zwölf verschiedene Rebsorten in engem Pflanzabstand.

Terroir
An den Ausläufern des Llevant- Gebirges im Osten Mallorcas gelegen, weist der Boden stark kalkmergel-haltige, felsige Partien auf. Eine solche ist der Hang, in dessen Schutz das alte Gutshaus, Mittelpunkt des Betriebes, liegt.
Ein karger, steiniger Hügel, teilweise von einer geringen Bodenkrume aus roter Erde bedeckt, teilweise purer weißer Stein. Er nimmt am Morgen die ersten Strahlen der vom nahegelegenen Meer her funkelnden Sonne auf und speichert ihre Wärme. In der flirrenden Hitze der Sommernachmittage dagegen fängt er die kräftigen auflandigen Meereswinde ab, die die Trauben in idealer Weise zum Abend hin abkühlen und den gesamten Weinberg durchlüften.
Diese Situation in Verbindung zum beständigen Gesamtklima mit sonnenreichen Sommern und milden, regenreichen Wintern führt hier zu einem einzigartigen, hochinteressanten Terroir. Die eng gesetzten Reben, die gezwungen sind, ihre Wurzeln in die Tiefen des ewigen Gesteins zu treiben, werden in reiner Handarbeit und nach ökologischen Gesichtspunkten gepflegt und beschnitten und ihre Trauben werden mit größter Sorgfalt verlesen.

Topseller
Sestal 2016 (Rotwein) Sestal 2016 (Rotwein)
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Sestal 2013 3l-Flasche (Rotwein) Sestal 2013 3l-Flasche (Rotwein)
Inhalt 3 Liter (48,33 € * / 1 Liter)
145,00 € *
Sestal 2013 6l-Flasche (Rotwein) Sestal 2013 6l-Flasche (Rotwein)
Inhalt 6 Liter (52,50 € * / 1 Liter)
315,00 € *
Sestal 2015 (Rotwein) Sestal 2015 (Rotwein)
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Sestal 2015 Magnum (Rotwein) Sestal 2015 Magnum (Rotwein)
Inhalt 1.5 Liter (45,33 € * / 1 Liter)
68,00 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sestal 2016 (Rotwein) Sestal 2016 (Rotwein)
93 Punkte von Gerhard Eichelmann im Mondo 2010 für 2007 Der Rotwein Sestal 2016 ist der große Bruder des Sestalino, eine Komposition aus den Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Tempranillo, Syrah und Manto Negro. Der Sestal 2016 wurde 22-24...
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Sestal 2015 (Rotwein) Sestal 2015 (Rotwein)
93 Punkte von Gerhard Eichelmann im Mondo 2010 für 2007 Der Rotwein Sestal 2015 ist der große Bruder des Sestalino, eine Komposition aus den Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Tempranillo, Syrah und Manto Negro. Der Sestal 2015 wurde 22-24...
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Sestal 2015 Magnum (Rotwein) Sestal 2015 Magnum (Rotwein)
93 Punkte von Gerhard Eichelmann im Mondo 2010 für 2007 Der Rotwein Sestal 2015 Magnum ist der große Bruder des Sestalino, eine Komposition aus den Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Tempranillo, Syrah und Manto Negro. Der Sestal 2015 Magnum...
Inhalt 1.5 Liter (45,33 € * / 1 Liter)
68,00 € *
Sestal 2013 3l-Flasche (Rotwein) Sestal 2013 3l-Flasche (Rotwein)
93 Punkte von Gerhard Eichelmann im Mondo 2010 für 2007 Der Rotwein Sestal 2013 in der 3l-Flasche ist der große Bruder des Sestalino, eine Komposition aus den Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Tempranillo, Syrah und Manto Negro. Der Sestal...
Inhalt 3 Liter (48,33 € * / 1 Liter)
145,00 € *
Sestal 2013 6l-Flasche (Rotwein) Sestal 2013 6l-Flasche (Rotwein)
93 Punkte von Gerhard Eichelmann im Mondo 2010 für 2007 Der Rotwein Sestal 2013 in der 6l-Flasche ist der große Bruder des Sestalino, eine Komposition aus den Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Tempranillo, Syrah und Manto Negro. Der Sestal...
Inhalt 6 Liter (52,50 € * / 1 Liter)
315,00 € *
Zuletzt angesehen